Logo Innsbruck informiert

Schule für Sozialbetreuungsberufe.

Am 16. November lädt die Schule für Sozialbetreuungsberufe ab 10:00 Uhr zum Tag der Offenen Tür ein.

Die vier Schwerpunkte der Sozialbetreuung und „SOB NEU“ werden präsentiert, Pflegeausbildungen sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung.

Durch die Ausbildung in den Schwerpunkten Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung oder Familienarbeit werden Menschen mit einer professionellen Haltung selbstbestimmt betreut, begleitet und gepflegt. Denn die Schule für Sozialbetreuungsberufe bildet Fachkräfte aus, damit Menschen mit Behinderung, Menschen im Alter und Familien in besonderen Situationen die Unterstützung bekommen, die sie brauchen.