Logo Innsbruck informiert
Eröffnung von „all down the line“: (v.l.) Mag.a Natalie Pedevilla, die Obfrau des Kulturausschusses Gemeinderätin Univ. Prof. Dr.in Patrizia Moser und Mathias Mayr (Künstler).
Eröffnung von „all down the line“: (v.l.) Mag.a Natalie Pedevilla, die Obfrau des Kulturausschusses Gemeinderätin Univ. Prof. Dr.in Patrizia Moser und Mathias Mayr (Künstler).

Galerie im Andechshof zeigt Mathias Mayr

Die November-Ausstellung der städtischen Galerie im Andechshof (Innrain 1) nennt sich „all down the line“ und zeigt Arbeiten von Mathias Mayr. Die Ausstellung ist bis 23. November zu sehen.

Die Ausstellung


Der Innsbrucker Künstler zeigt in seinen grafischen Arbeiten komplexe Flächenräume, die durch Überlagerung entstehen. Freigestellte, lineare Strukturelemente stehen dazu in Wechselwirkung. Auf einer gerasterten Vorlage erhalten alle BesucherInnen die Gelegenheit, ihren grafischen „Fußabdruck“ zu hinterlassen: www.mathiasmayr.com 

Galerie im Andechshof


Die städtische Galerie im Andechshof in der Innsbrucker Altstadt hat sich der Förderung junger Talente verschrieben und hat den Anspruch, als Plattform bzw. Sprungbrett für künstlerische Karrieren zu fungieren. Im Rahmen der Galerie besteht für junge Talente, vor allem aber für AbgängerInnen von Kunstakademien die Möglichkeit, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Neben dem Aufzeigen junger Positionen ist es der Galerieleitung in diesem Zusammenhang aber auch wichtig, den künstlerischen Werdegang der jungen Talente nachzuzeichnen und sie einige Jahre später neuerlich zu präsentieren. Seit dem Bestehen der Galerie (April 1991) nutzten bisher über 260 KünstlerInnen diese Ausstellungsmöglichkeit. (KR)

 

Öffnungszeiten
Mathias Mayr „all down the line“
Mi-Fr 15:00-19:00 Uhr, Sa-So 15:00-18:00 Uhr


Weitere Informationen
Kultur - Konzepte und Veranstaltungen
Mag.a Natalie Pedevilla
Herzog-Friedrich-Straße 21, 2. Stock
Telefon + 43 512 5360 1651
post.kultur@innsbruck.gv.at
www.innsbruck.gv.at