Logo Innsbruck informiert
Mag. Ferdinand Neu (Leiter des Amtes für Personalwesen, links) und Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas bei der feierlichen Dekretverleihung mit Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer.
Mag. Ferdinand Neu (Leiter des Amtes für Personalwesen, links) und Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas bei der feierlichen Dekretverleihung mit Bürgermeisterin Mag.a Christine Oppitz-Plörer.

Dekretverleihungen an hohe städtische Beamte

Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas und der Leiter des Amtes für Personalwesen Mag. Ferdinand Neu bis zum Jahr 2020 verlängert

Sowohl Magistratsdirektor Dr. Bernhard Holas als auch der Leiter des Amtes für Personalwesen Mag. Ferdinand Neu wurden mit Stadtsenatsbeschluss vom 22. April in ihrer Funktion im Stadtmagistrat wieder bestätigt. Die Bestellung wurde erneut einstimmig gefasst und erfolgte für die kommenden fünf Jahre bis 2020. Am 13. Mai erfolgte die offizielle Dekretverleihung.

Innsbrucks Bürgermeisterin und Personalreferentin Mag.a Christine Oppitz-Plörer betont in ihrer Stellungnahme zu den Wiederbestellungen: „Beide Positionen sind sehr wichtig und stellen eine verantwortungsvolle Aufgabe dar. Sowohl Dr. Bernhard Holas als auch Mag. Ferdinand Neu haben in der vergangenen Funktionsperiode hervorragende Arbeit geleistet und den Stadtmagistrat dadurch sehr bereichert. Ich gratuliere beiden zur Wiederbestellung und freue mich auf die weitere gute Zusammenarbeit.“

Dr. Bernhard Holas - Vitae

Nach Abschluss der rechtswissenschaftlichen Studien im Jahr 1981 an der Universität Innsbruck und der Tätigkeit als Univ. Ass. am Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft, der Gerichtspraxis am Bezirksgericht und Landesgericht Innsbruck sowie einem kurzen Intermezzo als Rechtsanwaltsanwärter, trat Dr. Bernhard Holas 1983 in den Dienst der Stadtgemeinde Innsbruck. Mit Oktober 2009 betraute Bürgermeisterin Hilde Zach Dr. Bernhard Holas - vorerst auf ein Jahr - mit der Funktion des Magistratsdirektors. Mit Wirkung vom 01. Mai 2010 wurde Dr. Holas für weitere fünf Jahre zum Magistratsdirektor der Stadt Innsbruck bestellt. Die Funktion als Magistratsdirektor kommt der Position eines Bezirkshauptmannes gleich.

Mag. Ferdinand Neu - Vitae

Der Jurist Mag. Ferdinand Neu ist seit 1989 im Magistrat der Stadt Innsbruck tätig. Im Juni 2010 wurde er erstmals als Leiter der Personalamtes bestellt. Schon damals wurde die Entscheidung für Mag. Neu mit seiner vielschichtigen Erfahrung in der Führung großer Personalgruppen begründet. Die langjährige Leitung der Disziplinarkommission und sein umfassendes Wissen im Bereich Projekt- und Changemanagement sowie die erfolgreiche Abwicklung großer Projekte wurden zusätzlich ins Treffen geführt. (KR)